Mittwoch, 10. April 2019

Das kleine Raumwunder

Letztens habe ich das Synonym für eine Frauenhandtasche gehört - Wohnung2go.

Irgendwie ist da aber was dran! Ich habe mir eine neue Handtasche gekauft und beim Umpacken habe ich diverse  Alltagshelfer für unterwegs und zwischendurch gefunden - und dazu zählten nicht das Kinderspielzeug oder die Haargummis (die ich definitiv nicht brauche) 👀.

Stampin´Up! hat eine Anleitung für eine solche Tasche bereitgestellt - super!

Aus einem DIN A4 Bogen wird eine Tasche in der Größe 10 x 10 x 5cm  plus Papier für die Verschlußklappe, die Vordertasche und den Henkel - je nach Geschmack.

Mit dem EnvelopePunchBoard gewerkelt ...

und geprägt mit dem Prägefolder Korbgeflecht ...

und Prägefolder Struktureffekt. Dafür vorher das Papier leicht anfeuchten.

Die Extras habe ich vor der Endfertigung aufgeklebt (wegen der starken Struktur mit Tombow).
TIPP: 1. Nur die angeschrägten Seitenlaschen prägen.
          2. Die Vorder- und Rückseite beachten.
              Aus praktischen Gründen habe ich gleich Material für zwei Taschen zugeschnitten;
              bei der ersten (grauen) ist die kleine Tasche diebstahlsicher auf der Rückseite angebracht.😏


Zuerst habe ich mich darüber geärgert, jetzt ist es ein Mutter - Tochter - Geschenk geworden. 

Ich denke, die Kleine wird sich trotz der Unvollkommenheit darüber freuen! Schließlich war die Tasche mit einer kleinen Konfettikanone und Brausebonbons gefüllt.

Die Tasche für die Mutter ist eine Wenn - Dann - Tasche geworden.
Unter anderem - Blumensamen (zum Aufblühen), Lippenpflegestift für die Sonnenseiten des Lebens,
                           Wundschutzsalbe für die kleinen Alltagswidrigkeiten, für´s Prickeln Brausebonbons
                            und um das Leben zu feiern auch eine kleine Konfettikanone 🎉. 
 Andere Kleinteile haben dann auch noch Platz gefunden

 Seitenansicht
Rückansicht

Das Grundgerüst ist etwas eckig aber das macht den besonderen Charme der Tasche aus. Alle Extras sind optional und individuell zu gestalten.

Bei Unklarheiten/ Nachfragen eine kurze Nachricht an mich.

Kreative Grüße
Anke

Nachtrag - Mein Arbeitspapier dazu:

Die Maße können selbstverständlich angepasst werden, so wie es gefällt.

Vordertasche mit EPB
Um etwas weniger mit dem Lineal zu hantieren die Spitzen der Seitenlaschen auf der 7cm Linie ausrichten und dann mit der Schneideklinge eine breite Seite kürzen.

Hoffentlich hilfreich und verständlich.

Lieben Gruß
Anke






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden Deines Kommentares akzeptierst Du die Datenschutzerklärung: https://claudiascreativclub.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html