Freitag, 8. Juni 2018

Jetzt wird es bunt!


Soo viele neue Stempel, Materialien und Zubehör und ...neue Farben !
Meine ersten Projekte im Juni hatten viel mit den InColors 18-20 zu tun. Nicht jede Farbe ist auf Anhieb "nah an meinem Herzen", somit habe ich unterschiedliches gewerkelt und dafür jede der fünf Farben benutzt.

Eine der gewonnenen Erkenntnisse: häufig gefiel mir der 2. Stempelabdruck vom Farbton her besser weil die Farben sehr intensiv sind.
Passend zum Farbkarton bestempelte ich weißes Papier - dabei waren mir die Kontraste zu krass.

Versuchsweise habe ich dann perlmutt-farbenes Papier genommen und trara! Genau richtig.
Die Idee zu dieser Verpackung stammt aus dem Internet. Mit sehr gutem Anleitungs-Video.
https://www.youtube.com/watch?v=SK4cOap4FG4&t=84s 
Das ist der Plan:
So sieht es geschnitten und gefalzt aus:
Und ich habe das erste Mal diese wunderbaren kleinen und bunten Ösen benutzt. Schleife binden ohne Angst um die Stabilität des Papieres haben zu müssen!!
Auf den folgenden Bildern ist zu sehen, wie die Laschen ineinander gesteckt werden und in welcher Reihenfolge von hier nach dort das Band durch die Ösen geführt wird - leider ist es etwas verdreht.
Das Band ist ca. 30 cm lang.

Mir gefällt an dieser Verpackung das es nicht typisch Schachtel oder Korb ist. 
Die Verpackung kann in Breite und Fassungsvermögen variiert werden weil fast nichts geklebt ist; auch unterschiedliche Größen können schnell und ohne größere Herausforderungen angefertigt werden.

Viel Spaß bei der Umsetzung dieser Idee - welche Farbe Ihr auch immer dafür bevorzugt.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden Deines Kommentares akzeptierst Du die Datenschutzerklärung: https://claudiascreativclub.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html