Dienstag, 26. Juni 2018

ATCoins - wasn dat ?

Hallo zusammen,

schön, dass ihr mal wieder bei uns vorbei schaut.

Habt ihr schon mal von ATCoins gehört ? Nein ?
Das ist der neuste Hype !!

Es handelt sich dabei um runde kleine selbst gestaltete Kärtchen, die man ausschließlich untereinander tauscht, ähnlich wie bei ATC´s. 

Einzige Voraussetzung dabei ist, dass ein 2 1/2 Inch Kreis benutzt und eigenhändig gestaltet wird.
In der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt.

Ich hatte mich bei Facebook ganz spontan zu so einer Tauschaktion angemeldet und 9 mal meinen Coin dazu gestaltet und an die Organisatorin geschickt. Zum Glück war dies mal kein bestimmtes Thema vorgegeben. Also: alles geht !
Am Ende bekomme ich 9 verschiedene Coins zurück. Bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse der anderen Teilnehmerinnen.

Hier ist mein ATCoin:


Den Hintergrund habe ich in Limette, Aquamarin und Petrol gewischt, dann den Stempel (der ist aus einem ganz alten SU-Stempelset namens "Serene Silhouettes") mit Versamark aufgestempelt und in weiß embossed. Noch ein kleiner feiner Spruch (aus dem neuen SU-Set "Klitzekleine Grüße)  drauf und die Ränder ge-inkt und schon war mein ATCoin fertig.

Na, gefällt Euch mein ATCoin ? Über ein paar liebe Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Ganz herzliche und kreative Grüße
sendet Euch
Iris
www.perlen-und-papierhimmel.blogspot.de


Sonntag, 17. Juni 2018

Haustürschild



Hallo und herzlich Willkommen auf unseren Blog.


Diesmal habe ich ein altes Haustürschild erneuert.

Ich habe es erst mal mit weißer Kreidefarbe 2 mal angestrichen und dann mit grau noch einmal darüber gestrichen.



Mit Schleifpapier habe ich dann die graue Farbe etwas abgeschliffen, damit das weiß etwas wieder durchkommt und es ein bisschen auf Alt getrimmt ist.


Auf der Rückseite habe ich doppelseitiges Klebeband genommen und dann die Schleifenbänder angeklebt.


Die Buchstaben und Schmetterlinge gestempelt, ausgestanzt und aufgeklebt.


Ich hoffe Dir gefällt mein Beitrag und spornt Dich zum nachbasteln an.

Passt super zu unserer Haustür!




Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche.



Mittwoch, 13. Juni 2018

Für ein "Danke" zwischendurch, ein kurzes "Hallo!"...

…"SCHÖN, DASS ES DICH GIBT!" oder einfach anstatt Pralinen.




Der passende Gruß kann dann, dem Anlass entsprechend, gestempelt werden.

Der Farbkarton mit dem Maß 7,5 x 15cm wird mittig gefalzt, das DSP ist auf 7,5 x 5cm zugeschnitten und das weiße Papier ist 6 x 6cm groß.

In meinem Fundus gab es noch eine Packung mit kleinen weißen Umschlägen in 7,9 x 7,9cm. Somit werden Karten und Umschläge zusammen in der "kleinen Kiste" als Set verschenkt. 
Im neuen Katalog gibt es ähnliche Umschläge in der Größe 7,6 x 7,6cm.



Bei mir ist in den letzten Tagen noch etwas Neues aus dem Katalog eingezogen 
- der Reinigungsprofi.
Der englische Name klingt viel schöner: "Simply Shammy".


Name hin oder her - das Teil ist super praktisch!      Keine dreckigen Finger mehr!
Und weil der Reinigungseffekt unabhängig von der Größe ist, habe ich aus praktischen Gründen das Teil zerschnitten.
So habe ich drei Teile, z.B. wenn mehrere Kreativlinge in Aktion sind (und noch sind die anderen zwei Stücke sauber).

Kreative Grüße aus Berlin




Montag, 11. Juni 2018

Hallo, hier sind die Neuen!

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf unserem Blog!

Als ich die neuen InColor 2018-2020 gesehen habe, war ich sofort schockverliebt. Die Farben sind einfach toll.

Jedes Jahr fahren die Gruppen aus unserer Kita hier im Dorf auf eine kleine Reise. Da ist es Tradition, dass die Erzieherinnen anschließend eine Aufmerksamkeit - ein kleines Dankeschön erhalten. Dafür habe ich eine Karte gebastelt:





Die Grundkarte in Flüsterweiß habe ich mit dem Pailetten-Prägefolder geprägt. Das Fähnchen ist aus dem neuen Designpapier InColor 2018-2020 in KUSSROT. Die darum gebundene Kordel ist in BLAUBEERE, der Kreis aus Cardstock in GRAPEFRUIT. Der Stempel ist in der Farbe ANANAS gestempelt.

Das Textfeld habe ich mit Cardstock in der Farbe KLEEGRÜN hinterlegt. So kamen alle neuen InColor in einer Karte zum EInsatz. Ich brauchte drei Karten und wollte nicht, dass alle gleich aussehen. Da habe ich eine Mini-Serie produkiert:



Hier kanst Du dann auch gleich die vier verschiedenen Designs im Designpapier InColor 2018-2020 sehen. Es sind entweder regelmäßige oder unregelmäßige Streifen und Punke. Ja ich weiß, nun sind es vier statt der angekündigten drei Karten... Aber eine wollte ich dann doch für mich haben. Denn ein DANKE kann man immer mal gebrauchen :-)


Ich hoffe Dir hat mein Beitrag gefallen. Viele liebe Grüße, Melli



www.kreativpapierwerk.de

Sonntag, 10. Juni 2018

Ich liebe diese neuen Farben...

- mein erster Gedanke zu diesen Farben war: Bauklötze.


Wir haben als Kinder damit gespielt, meine Nichten und Neffen auch. Und seit einigen Jahren gibt es auch schon die nächste Generation; Noah (ist vor einigen Tagen 3 Jahre geworden) und sein Bruder Simon.


 Die Schachteln sind zu unterschiedlichen Anlässen einsatzfähig:
 Kindergeburtstage, Motto-Party, Einschulung...

Die Grundform ist einfach, die Laschen sind schnell geschnitten.

Das Ausstanzen und Kleben der Kreise hat am meisten Zeit beansprucht.
Jeweils drei Kreise wurden mit etwas Flüssigkleber zusammengefügt (können so noch deckungsgleich verschoben werden) und oben auf die Schachtel geklebt. Danke Brigitte für deine Hilfe dabei.

Die Maße der Schachtel sind abhängig von der Größe der verfügbaren Kreisstanze.
Wenn es zu der Fertigung Fragen gibt, schreibt sie bitte unter den Beitrag (hier oder Facebook).

Liebe Grüße
Anke

                   Nachtrag         Weil gewünscht, hier noch ein "Arbeitspapier":


Freitag, 8. Juni 2018

Jetzt wird es bunt!


Soo viele neue Stempel, Materialien und Zubehör und ...neue Farben !
Meine ersten Projekte im Juni hatten viel mit den InColors 18-20 zu tun. Nicht jede Farbe ist auf Anhieb "nah an meinem Herzen", somit habe ich unterschiedliches gewerkelt und dafür jede der fünf Farben benutzt.

Eine der gewonnenen Erkenntnisse: häufig gefiel mir der 2. Stempelabdruck vom Farbton her besser weil die Farben sehr intensiv sind.
Passend zum Farbkarton bestempelte ich weißes Papier - dabei waren mir die Kontraste zu krass.

Versuchsweise habe ich dann perlmutt-farbenes Papier genommen und trara! Genau richtig.
Die Idee zu dieser Verpackung stammt aus dem Internet. Mit sehr gutem Anleitungs-Video.
https://www.youtube.com/watch?v=SK4cOap4FG4&t=84s 
Das ist der Plan:
So sieht es geschnitten und gefalzt aus:
Und ich habe das erste Mal diese wunderbaren kleinen und bunten Ösen benutzt. Schleife binden ohne Angst um die Stabilität des Papieres haben zu müssen!!
Auf den folgenden Bildern ist zu sehen, wie die Laschen ineinander gesteckt werden und in welcher Reihenfolge von hier nach dort das Band durch die Ösen geführt wird - leider ist es etwas verdreht.
Das Band ist ca. 30 cm lang.

Mir gefällt an dieser Verpackung das es nicht typisch Schachtel oder Korb ist. 
Die Verpackung kann in Breite und Fassungsvermögen variiert werden weil fast nichts geklebt ist; auch unterschiedliche Größen können schnell und ohne größere Herausforderungen angefertigt werden.

Viel Spaß bei der Umsetzung dieser Idee - welche Farbe Ihr auch immer dafür bevorzugt.











Sonntag, 3. Juni 2018

Jippie

Iris hat es am Freitag ja schon geschrieben, seit dem 1.6. ist der neue Hauptkatalog von Stampin Up gültig.

Was passt also besser dazu, als eine Karte mit den Worten Jippie. 


Das Projektset, mit dem ich die Karte gemacht habe, gibt es leider nicht mehr, aber dafür viele andere schöne. Hast Du schon in den neuen Katalog geschaut? Nein? Dann aber nichts wie los. Solltest Du noch keinen Katalog haben, dann schreib einfach einen von uns an. Unser Kontaktdaten findest Du unter "Wir sind Claudias Creativ Club". Bis der Katalog bei Dir ankommt kannst, Du auch ganz einfach in der Online Version blättern.


Natürlich kannst Du Dich auch bei einem von uns melden, wenn Du einen Workshop machen oder Du etwas bestellen möchtest. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Freitag, 1. Juni 2018

1. Juni 2018 - Happy Birthday !!

Hallöschen zusammen,

heute ist der 01. Juni 2018, was für ein wunderbarer Tag !!

Der Planet brennt, es sind über 30 Grad draußen. Super Wetter. Was habt ihr bei dem tollen Wetter so schönes vor ? Bastelt ihr auch, wenn es so wahnsinnig heiß draußen ist ? Ich sitze viel auf der Terrasse und übe mich im Colorieren, wie gesagt: ich übe noch...


Ab heute ist der neue Jahreskatalog von Stampin Up 2018/2019 gültig und ihr könnt die tollen, neuen Produkte bestellen. Meldet Euch gerne dazu bei einer von uns, auch gerne, wenn ihr einen neuen Katalog zugeschickt bekommen möchtet.


Heute feiere ich zudem mein 1. Demo-Jubiläum, heute vor einem Jahr bin ich als Demo bei Stampin Up eingestiegen und bereue es überhaupt nicht. In dieser Zeit habe ich viel dazu gelernt und viele liebe Menschen kennengelernt. Ich bin unendlich glücklich in einem so tollen Team zu sein.
Mein ganz besonderer Dank geht an Claudia von claudiasecke, dass sie mich so herzlich aufgenommen hat. Auf viele weitere Demo-Jahre *cheers*


Bei dieser Karte habe ich die Produktreihe "Geteilte Leidenschaft" verwendet. Die Farbe Minzmakrone hatte es mir schon damals angetan und nun ist sie wieder zu bestellen. Das Designpapier macht wirklich viel her.


Und heute, am 01. Juni 2018 gibt es noch etwas zu feiern, nämlich den Geburtstag meines Schwiegervaters. Er hat sich wie immer "nix" gewünscht, aber mit leeren Händen mag man ja auch nicht ankommen. Was schenkt man einem passionierten Briefmarkensammler mit null Wünschen ? Das haben wir uns lange, lange gefragt, er hat ja sonst schon alles. Ich denke, wir schenken ihm Zeit mit der Familie in Form eines gemeinsamen Familienausflug, werde dazu noch ein Leporello-Album mit Fotos von seinen Enkelkindern basteln. Das zeige ich aber ein anderes Mal.
Die Idee für die Geburtstagskarte stammt von meinem 13-jährigen Sohn. Habe noch nie Briefmarken verbastelt, schaut mal, was dabei heraus gekommen ist:


Hier habe ich nochmals zwei ganz neue Farben verwendet, nämlich Blaubeere und Kussrot. Den Hintergrund habe ich bestempelt (benutzt habe ich das Stempelset Playful Backrounds) und die farblich passenden Briefmarken einfach wie sie kamen aufgeklebt. Das "Happy Birthday" habe ich aus kussrotem Karton ausgestanzt und drüber geklebt. 


Haben Euch meine Projekte von heute gefallen ? Lasst mir doch gerne einen lieben Kommentar da.
Wünsche Euch einen schönen Tag und ein entspanntes Wochenende.


Viele liebe, herzliche und kreative Grüße
von Iris