Dienstag, 22. Mai 2018

5 Dinge, die ich am Wochenende gemacht habe

Kennt ihr noch Herrmann, den Sauerteig? Den versuche ich mir jetzt neu zu "züchten" (1).
Ausschlafen war wichtig (2), ein gutes Buch lesen (3), das super Wetter auf meinem Balkon
genießen (4) und mein "Projekt Küche" (5).
Ja, klar, abwaschen und so, aber das ist damit nicht gemeint.
Ich habe festgestellt, wenn ich Zeit und Muße habe, darf es gerne ein bisschen mehr an Aufwand sein.
Die Idee und die Anleitung dazu habe ich hier: https://www.youtube.com/watch?v=8kyx18e94bY gefunden.

Das Grundgerüst ist relativ einfach, nur dieses kleine Papierteil sollte (zeitlich) vor der Front angeklebt werden, sonst wird es etwas fummelig.

Dann wurden noch diverse Einzelteile angefertigt (für den Fall, das ich etwas verhuntze, habe ich alles doppelt gefertigt); Fenster, Herd , Ofen und Einbauschränke.

Die Stanzform für das Fenster eignet sich auch gut für den Ofen.

Die Griffe der "Rührteile" waren etwas herausfordernd in der Herstellung.

Dann folgten die Kleinteile: die Schalter an Herd und Ofen in der Küche sind "Senioren-tauglich",
die alltäglichen Gerätschaften sind in Reichweite angebracht.


Dafür, das es mein erstes "Großprojekt" ist, bin ich voll zufrieden.

Hier jetzt noch mein "Arbeitspapier" mit den Maßen:

Kreative Grüße aus Berlin.








Kommentare:

  1. das sieht soooo mega aus, einfach nur toll

    AntwortenLöschen
  2. Boha Anke, dat wär mir zu viel arbeit. Die Geduld hätte ich nicht. Das sieht so toll aus!!! Liebe Grüße Karo

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden Deines Kommentares akzeptierst Du die Datenschutzerklärung: https://claudiascreativclub.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html