Dienstag, 27. Februar 2018

Und was ist das bitte?!

Heute mal ganz was anderes ­čś«  Wie Mathe Spa├č machen kann

Eigentlich wollte ich heute die Ergebnisse vom Schwarz/Wei├č/Bunt-Workshop zeigen. Es gibt jedoch noch einen weiteren Workshop und die Ergebnisse zeige ich deshalb sp├Ąter.

F├╝r heute habe ich mal keine Schachtel, Karte oder ├Ąhnliches.


Immer auf der Suche nach abwechslungsreichen Lernspielen gibt es einiges im Internet zu finden. Heute habe ich verschiedene Ideen miteinander kombiniert. Ich zeige euch hier den ersten Entwurf.

Nat├╝rlich geh├Ârt dazu auch eine Geschichte - das ist die Hauptsache, die das Interesse der Kinder wecken soll.
Kurzfassung:
b├Âser alter Mann sperrt Waldtiere ein, b├Âser Drache vertreibt menschliche Lebewesen von der Insel; Rettung naht auf den Segelschiffen  - die Spieler.
Es ist ein W├╝rfelspiel.
Jeder Zahl ist eine Farbe zugeordnet - w├╝rfeln - Karte der entsprechenden Farbe ziehen - rechnen - richtiges Ergebnis = Karte behalten. Wer zuerst 4 (oder 3 oder 5) Karten hat, hat damit den Drachen besiegt und kann die Tiere frei lassen (der Mann ist ohne Schutz des Drachen hilflos).


Die Schwierigkeit dabei: Bei bestimmten Zahlen kommt der Drache aus dem Wald und vertreibt alle von der Insel - alle Karten m├╝ssen zur├╝ck gelegt werden und alle starten wieder mit 0 Karten.

Das Spiel werden wir in der 1. Klasse ausprobieren und wenn es gef├Ąllt arbeite ich noch an der Gestaltung. Und es k├Ânnte noch Karten f├╝r die 2. Klasse mit 1 x 1 geben......


Der K├Ąfig mit den Tieren ist suboptimal, das wird nachgebessert!


Danke f├╝rs Lesen bis zum Ende!                                 Seid ganz herzlich gegr├╝├čt.        Anke





Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Mit dem Absenden Deines Kommentares akzeptierst Du die Datenschutzerkl├Ąrung: https://claudiascreativclub.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html