Sonntag, 18. Februar 2018

Stempelkissen Turm

Hallo und Herzlich Willkommen auf unseren Blog. Schön das Du mal wieder bei uns vorbei schaust.


Wer kennt das nicht, so viele Stempelkissen, aber wie kann ich sie am besten lagern.
Ich habe mir diverse Videos angeschaut wie man so ein Stempelkissenturm zusammen baut. 
Meine ersten sind leider nicht so schön geworden.
Also habe ich noch 2 10er Türme gebastelt, damit ich meine Stempelkissen unterbringen kann.

Du kannst dafür Graupappe oder einen etwas stärkeren Farbkarton nehmen.
Für ein Fach benötigst Du einen Streifen 14x25 cm.
Die lange Seite wird gefalzt bei 1, 3, 13 und 15cm.

Die kurze Seite wird  bei 1 und 3 cm gefalzt.



Die gestrichelten Linien werden abgeschnitten.

So sollte es jetzt aussehen und dann werden die Klebelaschen zusammen geklebt.




Je nachdem ob Du ein 5er Turm für die In-Color oder ein 10er für die Farbfamilien machen möchtest, müssen diese aufeinander geklebt werden.
Fixiert habe ich diese dann mit kleinen Wäscheklammern.

Damit der Turm auch schön Stabil ist, habe ich die Seiten zusätzlich mit Cardstock und DSP-Papier beklebt.


Fertig ist der neue Stempelkissen Turm!

Na, so ein oder 2 muss ich wohl noch basteln.



Wünsche euch noch einen Schönen Sonntag und Morgen einen Guten Start in die neue Woche.

Zauberhafte Grüße Karola

Kommentare:

  1. Ein Steki-Turm ohne zu Ikea fahren zu müssen :)
    Danke für die Idee dazu.
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke, Danke.
    War schon mehrmals bei IKEA, aber diese Inlets bekommt man nicht mehr.
    Also selber machen :-)

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden Deines Kommentares akzeptierst Du die Datenschutzerklärung: https://claudiascreativclub.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html