Samstag, 16. Dezember 2017

Glitzer - nicht nur für Silvester

Hallo! Schön, dass du da bist!

Weißt du, was ich an unserem Claudias Creativ Club so schätze? Man unzerstützt sich, wenn jemand Hilfe braucht - ohne wenn und aber!

Deshalb liest du gerade auch von mir, da unsere liebe Anke unvorhergesehene und vor Weihnachten bestimmt nicht geplante Dinge erledigen muss. Einen lieben Gruß an dieser Stelle an dich, Anke!

Unser Thema der Woche ist ja Silvester. Ich war gestern zu einer Weihnachtsfeier einer guten Freundin eingeladen, zu der es das Motto "Glitzer durch und durch"! oder auch "alles was gefällt ist erlaubt!" gibt.  Und da Glitzer zu beiden Themen passt, zeige ich dir, welche Mitbringsel ich für die Party gemacht habe:

Glas-Marker:
Ich habe mit der BigShot einen Stern aus schwarzem Cardstock ausgestanzt, ein Loch mit der 3/4' Habdstanze hinein gestanzt, den Stern an einer Seite bis zum Loch eingeschnitten und mit 2 Sternen aus Glitzerpapier in Kirschblüte verziert. Mit einem Kreidemarker haben wir unseren Namen draufgeschrieben. Und schon hatten wir nicht nur einen praktischen Glasmarker, sondern auch eine schöne Glitzer-Deko!

Und für die Gastgeberin bastelte ich einen Glücksbringer, der tatsächlich schon eher als Silvester-Deko gedacht ist:


 Hier habe ich einfach zwei Kreise ausgestanzt und mit einem Schaschlikspieß in der Mitte zusammengeklebt. Dann ein Glücksschweinchen gestempelt, coloriert und aufgeklebt. Die Schleife ist aus der silbernen Glitzer-Girlande.


Sie gehört zwar nicht ganz zum Thema, aber hier zeige ich dir meine neue Uhr mit meinem neuen Lebensmotto - meine persönliche Deko für die Glitzer-Party  ;-)


Nun hoffe ich, dass dir die Ideen gefallen und wünsche dir einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Melli

1 Kommentar:

  1. Du bist ein Schatz!
    Besonders die Idee mit den Glasmarkern gefällt mir.
    LG Anke

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden Deines Kommentares akzeptierst Du die Datenschutzerklärung: https://claudiascreativclub.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html