Donnerstag, 16. November 2017

Besuch bei den Mainzelmännchen

Ihr habt es ja sicher schon mitbekommen, am Samstag war wieder OnStage, dieses Mal in Mainz.
Freitag habe ich mich also auf den Weg gemacht um Karola und Melanie an der S-Bahn abzuholen.
Leider fing das Wochenende nicht so gut an, denn mein Koffer wurde aus dem Kofferraum gestohlen (ich muss auf den Knopf für die Heckklappe gekommen sein). Also mussten wir noch einmal zurück und mir neue Klamotten, Zahnpasta, Shampoo, usw. besorgen. Es ging also mit ca. 1,5h Verspätung los.

Aber was war ich froh so liebe und nette Begleitung gehabt zu haben. Die Sache mit dem Koffer war bald nicht mehr halb so schlimm und die Fahrt durch sehr viele Gesprächsthemen sehr kurzweilig.

Abends haben wir nur kurz ins Hotel eingecheckt (Melanie und ich hatten sogar eine Verbindungstür, wie das bei Mutter und Tochter so üblich ist 😜) und sind dann auch gleich zum leckeren Mexikaner gegangen. Ankes Zug war dann auch irgendwann da, so dass wir fast komplett waren. Leider nur fast, denn Iris konnte nicht mitkommen. (Aber dann nächstes Mal!)

Samstag war dann der große Tag, das erste OnStage für meine drei Mädels. Waren die aufgeregt.
Nach einer kleinen Stärkung bei einem sehr netten Bäcker 😉 ging es in die Halle. Das ist übrigens ein Stutenkerl mit echter Pfeife, naja also, was davon übrig ist.


Der ganze Tag war wieder einfach schön! Die Angst vor den vielen Unbekannten war bei meinen Mädels schnell verflogen, da wir doch alle ein gemeinsames Gesprächsthema haben, findet man schnell Anschluss. Ich durfte viele alte Gesichter und fast schon liebe Freunde treffen. Inzwischen habe ich gar nicht so viel Zeit für alle, was ich wirklich schade finde.
Der Tag ging sehr schnell rum, viele Neuigkeiten und vor allem der neue Katalog haben auf uns gewartet. Was wir gebastelt haben zeige ich euch auf meinem Blog (klick).

Ein Teamfoto konnten wir auch noch machen (chaotisch wie immer 😊):


Abends haben wir neben betrunkenen Karnevalisten dann auch tatsächlich die Mainzelmännchen getroffen:



Wir haben extra auf rot gewartet.

Damit war der Abend aber immer noch nicht zu Ende. Bei einem sehr netten Essen im Sausalitos haben wir den Tag noch Revue passieren lassen. 


Vielen Dank an meine Mädels und alle anderen, die mit Essen waren oder die ich so getroffen habe. Es hat wieder so viel Spaß gemacht! Das Hotel für Wiesbaden ist schon reserviert.

Und falls Du jetzt auch Teil von unserem lustigen Hühnerhaufen werden möchtest, melde Dich bei einem von uns. Dann kannst Du ab dem 1.12. auch schon aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog bestellen und im Januar bei unserer "Weihnachtsfeier" dabei sein!


Kommentare:

  1. OnStage und die Weihnachtsfeier sind definitiv ein besonderer Bonus als SU-Demo.
    War das schön mit euch dort!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Dem stimme ich voll zu.
    OnStage war mit Euch so toll und ich freue mich schon aufs nächste Jahr.
    Uraub dafür ist schon eingetragen.
    Liebe Grüße Karola

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden Deines Kommentares akzeptierst Du die Datenschutzerklärung: https://claudiascreativclub.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html