Donnerstag, 12. Oktober 2017

kurz notiert - Anmerkungen zu Karl-Heinz

Kurzanleitung für die Fensterkarte

In ein Stück Farbkarton Savanne ( 14,4cm x 10cm) an beliebiger Stelle einen Fensterausschnitt herausschneiden (5,5cm x 6,3cm), anschließend den Farbkarton mit dem Embossingfolder Mauer oder Holzdielen prägen. Auf weißes Papier (7cm x 6,5cm) eine herbstliche Landschaft oder ähnliches stempeln und colorieren. Aud die Rückseite des Farbkartons durchsichtige Folien kleben, dann die Herbstlandschaft im Fensterausschnitt plazieren und seitlich fixieren.
Auf die Vorderseite das ausgestanzte Fenster (wildleder) passgenau aufkleben.
Nach Belieben verzieren mit Katze, Blumenkasten, Gardinen,...
Diesen Kartenteil, mit oder ohne Mattung, auf eine Grundkarte kleben.

                                               Ohne Fenster, ohne Farbe, ohne Karl-Heinz.


Viel Spaß beim kreativen Werkeln.
Anke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen