Donnerstag, 28. September 2017

Gewinnerin neu gezogen + neue Angebote

Leider hat sich Melissa nicht gemeldet, so dass wir den Gewinn neu auslosen mussten.

Dieses Mal ist das Los auf Angelika gefallen. Herzlichen Glückwunsch! Ich schicke Dir Deinen Gewinn die nächsten Tage zu.


Und dann müsst ihr unbedingt auf unserer Seite "Aktuelles von Stampin' Up!" vorbei schauen. Es gibt einige neue Angebote!

Dienstag, 26. September 2017

Der Herbst ist da!

Hallo, schön das du auf unserem Blog vorbei schaust!

In den Ferien haben Karola und ich uns zu einem Basteltag getroffen.
Ein kreatives Ergebnis habe ich ja schon gezeigt, ein anderes folgt heute:

Bei stempeline.de  hatte ich eine interessante Kartenform + Kartentechnik entdeckt, die "unbedingt" ausprobiert werden sollte. Eine File Folder Karte mit der Doppelprägetechnik.
Was sich so einfach liest(oder einfach aussieht), bedarf bei mir in der Umsetzung häufig mehrere Versuche.
Gemeinsam mit Karola wurden verschiedene Arbeitsschritte und Prägefolder ausprobiert, weißes oder farbiges Papier, Embossingpulver klar, mit Glitzer oder farbig.




Und so unterschiedlich wurden dann auch die Ergebnisse:



Folgend jetzt eine kurze bebilderte Anleitung mit den Farben der Saison 😊


Das  Papier mit dem EmbossingBuddy "bearbeiten" damit das Pulver nur an den vorgesehenen Stellen haftet, den Prägefolder "Blätter Relief" auf der Seite mit dem Logo mit dem
VersaMark Stempelkissen betupfen.




Zum Prägen haben wir unten die Multifunktionsplatte, darauf ein Stück Moosgummi. Das Papier ist auf der bestempelten Seite des Prägefolders (dieser ist nicht geschlossen) und liegt auf dem Moosgummi. Darauf kommt abschließend eine Acrylplatte.
Je nach Prägefolder variiert die Höhe des "Sandwich" und  muss angepasst werden.

Und so sieht dann das Ergebnis aus:

Das Papier wird dann mit dem Embossingpulver bestreut, überschüssiges Pulver entfernt und mit dem Heißluftfön erhitzt.

Mit den Stempelfarben safrangelb, limette und etwas farngrün habe ich dann mit Fingerschwämmchen das Papier eingefärbt; an den embossten Stellen haftet die Farbe nicht und wird mit einem Tuch abgewischt.


Leider kann man auf dem Foto den Glanzeffekt nicht erkennen.

Die Kartenfront wird noch weiterverarbeitet und dekoriert als Beispiel
für den Workshop Herbstbasteleien.

Lieben Gruß
Anke





Donnerstag, 21. September 2017

Geburtstagsgeschenke für zwei Arbeitskolleginnen

Hallo zusammen,

schön, dass ihr mal wieder bei uns vorbei schaut.

Bei mir im Büro haben zwei Kolleginnen kurz aufeinander folgend Geburtstag.

Die eine schon morgen und die zweite hat am Dienstag Geburtstag.

Ich habe mal wieder keine Kosten und Mühen gescheut und für die beiden gewerkelt.


Als erstes jeweils eine Geburtstagskarte mit dem tollen neuen Stempelset von Stampin up ! "Herbstanfang", ich finde die Sonnenblume sooo schick, die Karten sind angelehnt an das Beispiel im aktuellen Herbst-/Winterkatalog 2017/2018:



Dann eine kleine Laterne mit einem elektrischen Teelicht drin. Die Stanzform für das Teelicht ist von Sizzix, dekoriert habe ich sie mit einem Schneeflocken-Embellishment und einem kleinen Glöckchen und einem Anhänger mit Schleife:



Weiter geht es mit einem aufgehübschten Notizblock mit Post-Its und Stift drinnen:


und zu guter Letzt darf ja auch was kleines zu naschen nicht fehlen. Hier habe ich eine kleine Joghurette-Packung hübsch verpackt. Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden:


ich hoffe sehr, dass den beiden meine kleinen Geschenke gefallen.


Liebe, kreative Grüße

sendet euch Iris



Nun noch ein Hinweis in eigener Sache:

bei unserer Verlosung anlässlich unseres Teamtreffen hatten wir eine Verlosung am Start.
Liebe Melissa, Du hast die Dekoschablonen "Adventszeit" gewonnen mit diesem Kommentar auf unserem Blog:

Hallo Claudia,

gerne versuche ich mein Glück.
Die Idee mit dem gemeinsamen Block finde ich super!

Liebe Grüße Melissa

Bitte melde Dich unbedingt bis Sonntag abend (24.09.2017) unter folgender email-Adresse: claudiasecke@gmx.de.

Wir würden Dir gerne Deinen Gewinn zuschicken.

Solltest Du Dich bis dahin nicht melden, müssen wir leider neu auslosen.









Dienstag, 19. September 2017

Ein Kaffee Kränzchen

Ich war bei einer lieben Freundin zum Kaffee eingeladen, da sie auch bastelt wollte ich ihr ein ganz spezielles Mitbringsel machen. Ich habe hin und her überlegt. Was bringe ich mit und da habe ich eine kleine Tasse endeckt. und schwupp habe ich daraus eine Kaffetasse gemacht. und da ich der Meinung war da muss was rein was wie Kaffe aussieht habe ich von Lidl eine Packung Amidala Pralinen gekauft. Die haben Verpackung in Kaffeefarbe. und hier kommt mein Ergebnis.


Gestalltet habe ihc die Kasse in der Farbe Kirchblüte und Flüsterweis von Stampin`up. Noch eine kleine Blumen hinzu und fertig war mein kleines Geschenk. Ich hoffe Euch hat mein kleines Geschenk gefallen und kommt die Tage wieder zum nächsten Beitrag. Bis Dahin viele Grüße Eure Moni

Montag, 18. September 2017

Gewonnen hat ...

Zu unserem Teamtreffen haben wir eine Kleinigkeit verlost. Die Gewinnerin hat der Kameramann gestern höchstpersönlich gezogen!

Und es ist .....


Herzlichen Glückwunsch Melissa! 🎉🎉

Bitte melde Dich bei mir mit Deiner Adresse, damit ich Dir den Gewinn zusenden kann (claudiasecke@gmx.de).

Allen anderen vielen Dank für's Mitmachen und für's Lesen unseres Blogs.
Wir freuen uns, wenn ihr uns weiter treu bleibt, erzählt, wie toll der Blog ist und uns ab und zu einen Kommentar hinterlasst 😃

Alles liebe und einen guten Start in die Woche wünscht euch Claudias Creativ Club

Sonntag, 17. September 2017

Stiftebox

Stiftebox


Hallo schön, dass ihr mal wieder uns auf unseren Blog besucht.

Heute habe ich eine Stiftebox gewerkelt.

Dafür braucht ihr eine Dose, Desingpapier und farblich passendes Schleifenband.

Für meine Dose brauchte ich das Papier 10,5 x 24,0 cm.



Mit doppelseitigen Klebeband habe ich an den enden und einmal in der Mitte geklebt und dann um die Dose gewickelt.



Mit dem Schleifenband und den gestempelten Gäseblümchen habe ich dann die Dose dekoriert.


Ab Morgen darf die Stiftebox im Büro meinen Schreibtisch verschönern.



Ich wünsche Euch viel Spass beim Nachbasteln.

Und nicht vergessen! Morgen wird der/die Gewinnerin unserer Verlosung bekannt gegeben.

Liebe Grüße Karola

Dienstag, 12. September 2017

Sommernachlese - Spender für kleine Naschereien


Hallo Ihr Lieben, schön das Ihr vorbei schaut.

Die Sommerferien sind nun überall vorbei, viele neue Erstklässler (heißen die in Eurer Region auch so?) sind jetzt stolze Schulkinder und die Eltern haben dieses einschneidende Erlebnis auch gemeistert 💃🍰🍬🍭

Heute noch ein kurzer Urlaubsrückblick:

In den Ferien war ich eine Woche an der Ostsee in einer wunderschönen kleinen Ferienwohnung
(*Danke Regina und Sönke*) und habe dort auch kreativ gewerkelt.
Ein Bastelergebnis zeige ich Euch heute:


Die Anleitung dafür habe ich bei http://kirstensstempelkiste.blogspot.de/ gefunden
(Beitrag vom März 2013).

Hat mir gut gefallen - aber dann stellte sich die Frage nach der Füllung...
Smarties sind nicht so meins, bei Weingummis oder Lakritz würde die Verpackung schnell unansehnlich werden und bei meinen favorisierten kleinen Leckereien (Kindheitserinnerungen, Stück für 2 Pfennig) wäre das auch so.

Aber STAMPIN´UP! hat auch dafür eine Lösung !!!   Im Hauptkatalog S. 195


Die Verschlusslaschen am Boden habe ich abgeschnitten und die obere Öffnung zur Unterseite gemacht. Dann zur Entnahme der Naschereien noch einen 2cm breiten Abschnitt heraus geschnitten.
(Ich hoffe, das Bild taugt als Erklärung.)

In der Packung sind 16 Schachteln - damit kann man vielen Menschen eine NaschiSpender-Freude machen.

Damit die Schachtel in den Spender passt habe ich die Maße etwas angeglichen, so groß ist der Unterschied nicht.



Wer das ausprobieren möchte, hier ist die Schemazeichnung dazu
(und die Überreste der Bastelaktion):


Anmerkung:
Bei dem Stück DSP für das Feld d habe ich unten 1,8cm abgeschnitten und diesen "kopfüber" auf das Feld f geklebt (Musterverlauf beachten).
Die Öffnung zur Entnahme habe ich vor dem Zusammenkleben mit Tesafilm beklebt (zur Stabilisierung und zum Schutz vor Zuckerpartikeln). Die Seitenlaschen werden seitlich zwischen Papier und Azetatschachtel eingeschoben.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Basteln und Verschenken 😊

Hast Du dazu Fragen oder Anregungen, Kommentare oder Bilder deiner Bastelwerke - ich freue mich über Nachrichten dazu.

Anke


Sonntag, 10. September 2017

Geschenke, Geschenke, Geschenke


Hallo! Schön, dass du wieder da bist!

Heute wollte ich eigentlich die angekündigte Karte für meine Mama zum Geburtstag zeigen... Krankheitsbedingt konnte ich nicht mitfeiern, und so müssen wir uns alle leider noch etwas gedulden.

Gerne zeige ich dir etwas anderes. Meine Familie und ich waren zu einer schönen Geburtstagsfeier von Mama und Tochter eingeladen. Zugleich wurde auch die Einschulung der kleinen Maus noch gefeiert. Da habe ich für beide gleich mal ein paar schöne Sachen gezaubert:


Für die Mama gab es eine besondere Matchbox mit Klappdeckel  (gesehen bei Janas Bastelwelt)

Da ich vor dem Einkleben der gestempelten Papiere die Magnete vergessen hatte, habe ich weisse Klettpunkte verwendet.

Die Box bietet Platz für 3 Schokoladen und - wie in unserem Fall - eine Geschenkkarte.


Gefüllt mit Bonbons und einem Schutzengel
Eine Buntstiftbox (gesehen bei YouTube) zur Einschulung

Eine Naschkiste mit Gutschein für die Tochter.

Natürlich darf die Namens-Wimpelkette nicht fehlen ;-)

Beide haben sich sehr gefreut und überlegen schon, wofür die Gutscheine zum Einsatz kommen.


Bevor ich mich nun von dir verabschiede, ist hier noch einmal ein wichtiger Hinweis: UNSER GEWINNSPIEL LÄUFT NOCH - MACH MIT!!! Um dabei zu sein , musst du bis zum 15.09.17 einen Kommentar unter Claudias Bericht vom Team-Treffen posten! (Leider hatten wir ein Problem bei den Einstellungen, welche zu Problemen führte, nun funktioniert es aber!) Viel Glück!

Einen schönen Sonntagabend,
deine MelLi


Dienstag, 5. September 2017

Bericht vom Teamtreffen

Am Sonntag hat wieder ein Teamtreffen von Claudias Creativ Club stattgefunden. Wie ihr sicher schon gelesen habt, leider ohne Monika.
Dafür hatten wir einen Gast, meine Teamoma Anja hat gefragt, ob sie uns mal besuchen darf. Natürlich darf sie 😉 Vielen Dank Anja, dass Du da warst!

Aber mal von vorne. Wirklich geswapt haben wir dieses Mal aus unterschiedlichsten Gründen nicht. Trotzdem habe ich als "kreative Frontfrau" 😉 natürlich immer ein kleines Geschenk für alle zur Begrüßung.
Damit ich auch gleich die neuen Produkte zeigen konnte, habe ich mich für eine kleine Pizzaschachtel entschieden die mit den Thinlits Formen Festtagsdesign verschönert wurden. Den Schnee habe ich übrigens mit Strukturpaste gemacht, auf die ich unser Glitzerpulver verstreut habe.


In die Kartons passen perfekt die kleinen Jogurette oder Kinderschokolade Packungen.


Nach der Begrüßung und dann doch dem Austausch von kleinen Geschenken (zeigen meine Mädels sicher noch) haben wir erst einmal Fotos gemacht. Wie ihr vielleicht seht, gibt es noch kein Teamfoto von uns allen. Diese Aufgabe hat der Kameramann übernommen. Zusammen mit fünf verrückten Bastelhühnern ist er bei uns durch die Sackgasse gezogen, immer auf der Suche nach dem passenden Licht. Die Nachbarn wissen jetzt zumindest, dass wir eine Menge Spaß hatten.

Ein kleines Outtake Foto gibt es hier, für das richtige muss noch abgestimmt werden.


Nach der Fotoaktion haben wir dann natürlich noch gebastelt. Ein Projekt von Anja, dass sie noch auf ihrem Lüftchen Blog postet und zwei von mir, die ihr demnächst bei mir auf Claudiasecke seht.

Dazwischen wurde lecker gegessen, geredet, Wunschlisten geschrieben und ganz viel gelacht.

Die liebe Iris hat auch noch eine Kleinigkeit verlost. Leider stellte sich heraus, dass wir alle schon die Dekoschablone Adventszeit haben.
Wir haben also beschlossen, diese Schablonen hier zu verlosen.


Einzige Bedingungen: Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und eine Anschrift in Deutschland haben.
Wie macht ihr mit? Kommentiert einfach diesen Beitrag bis zum 15.09.2017.

Vielen Dank an euch Mädels, ihr seid ein tolles Team und es hat mir so viel Spaß gemacht! 💕💕

Falls ihr auch Teil von Claudias Creativ Club werden wollt und bei dem nächsten Teamtreffen des verrückten Haufens dabei sein wollt, dann meldet euch einfach bei einem von uns!

Sonntag, 3. September 2017

Ein Dank an das Team

Heute habe ich einen etwas traurigen Anlass. Ich bin seit ca. 2 Wochen keine Demonstratorin mehr bei Stampin Up. Ja ich weiß es war meine eigenen Entscheidung. Aber ich bin trotzdem traurig das ich diese tolle Team verlassen habe. Da ich weiß das heute das erste Teamtreffen ohne mit stattfindet habe ich meinen Mädels ein Abschiedsgeschenk vorbereit.

Ich habe eine Dankeskarte mit ein paar netten Zeile


und eine selbstschließende Box mit einem kleinen Geschenk vorbereitet. 


Meine Lieben auch hier möchte ich noch einmal Danke sagen! Ihr Seit ein tolles TEAM!!!!

Freitag, 1. September 2017

Glückwünsche zur Taufe

Am Sonntag wurde mein Neffe getauft. Hier durfte ich bei den Vorbereitungen helfen. Ich habe diese süßen Einladungskarten gestatltet. Diese Klappkarte ist in den Farben PEtrol und weiß gehalten.



Für die kleine Gäste der Taufe durfte ich noch Boxen in der Größe 13 cm X 13 cm gestatlen. Diese wurden von meiner Schwägerin mit Spielzeug und Süßigkeiten gefüllt.



Zu guter Letzt brauchte unser Geschenk noch eine schöne Glückwunschkarte. Dazu habe ich eine Schüttelkarte ausgewält. Die Pailletten sollen (so mein Gedanke) das Meer darstellen.



Ich hoffe auch diese Projekte haben Euch gefallen und wir sehen uns wieder beim nächsten Mal. Bis dahin viele Grüße Eure Moni